2
Sep
2019

Reingefallen

Tatsächlich ich bin reingefallen. Ein Angebot, an einem Preisausschreiben teilzunehmen, bei dem ein Telefon zu gewinnen war, musste mit einer Einzahlung von 1 Euro angenommen werden.
Ich habe auch tatsächlich Geschäftsbedingungen gelesen, aber ich habe überlesen, dass der Euro für eine Probemitgliedschaft von drei Tagen verrechnet wurde. Eine automatische Verlängerung um jemals einen Monat zu 85 Euro musste explizit von mir erfolgen.

Heute bekam ich ein Mail mit der Abrechnung von 85 Euro. Ich habe sofort Kontakt aufgenommen und mein "Kontrakt" wurde storniert. Soweit die gute Seite der Geschichte. Es handelte sich um eine englische Firma, man könnte also sagen, sie haben sich mit fair play gezeigt.
Da mein Euro erst zum Monatsende abgebucht wurde und diese Teilnahme kürzer als 2 Wochen zurückliegt, hätte ich vermutlich formal zurücktreten können.

Aber geärgert habe ich mich über mich selber, dass ich nicht genügend aufmerksam gelesen habe oder dass ich vergessen habe, mit den Kündigungstermin einzutragen.

Um allfällige Verdachtsmomente auszuräumen: es ging nicht um eine Pornoseite :) Es war irgendein Musikabonnement. Ich mache mir meine Musik aber lieber selber.
read 242 times
steppenhund - 2. Sep, 13:05

Ich erwarte Kommentare wie: "Du bist doch so obergescheit!" oder "Da hat es den Richtigen getroffen!" Ich werde sie geduldig hinnehmen, denn sie sind berechtigt. Jeder, der in solche Fallen hineintappt, ist selber schuld. Aber die Fallen werden auch immer raffinierter.
Normalerweise warne ich andere Leute :)

david ramirer - 2. Sep, 13:17

jeder tappt mal in eine trottelfalle,
du bist in guter gesellschaft! ;)

iGing - 2. Sep, 13:52

So ist es. Und zwar Alte wie Junge gleichermaßen. Obwohl jeder es bei einem Anderen schon mal mitbekommen hat und jeder jeden warnt.
logo

auf 70 steuernd

die Erfahrungen genießend

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Nachtrag zu diesem Jahr
Abschluss der Musikaktivitäten Die Leistung des Jahre...
steppenhund - 10. Dez, 18:59
Langsamer Abschied
Долгое прощание - Langsamer Abschied Dieses Buch von...
steppenhund - 13. Nov, 12:01
Aleksandra Mikulska
Es gibt drei Pianistinnen, die ich ganz hoch einschätze,...
steppenhund - 22. Okt, 14:44
Quietschen
Q U I E T S C H E N Als ich gestern nach dem Aufstehen...
steppenhund - 20. Okt, 12:36
Ich liebe meinen Induktionsherd....
Ich liebe meinen Induktionsherd. Brauchst auch den...
la-mamma - 18. Okt, 18:10

Meine Kommentare

wenn Sie der Lehrer meiner...
würde ich mich wundern, dass Sie nicht auf meinen Kommentar...
abohn - 7. Mai, 09:56
Gut gewagt!
Ein sehr ansprechender Text! So etwas würde ich auch...
abohn - 25. Apr, 15:30
Eigentlich habe ich deinen...
Eigentlich habe ich deinen Sohn erkannt. Der ist ja...
lamamma - 27. Mär, 12:44
Überrascht
Ich bin wirkliich überrascht, dass gerade Du lamentierst....
lamamma - 26. Mär, 15:30
Wobei nähen sich ja viel...
Wobei nähen sich ja viel direkter geboten hätte.
Schwallhalla - 26. Feb, 10:30

The bridge


Bloggen
Computer
ernst
Familie
Film
fussball
Icebreaker
Ist das jetzt das Alter
Kino
Kultur
Leben
Lesen
Musik
nichttägliche Mathematik
Philosophie
Politik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren