6
Dez
2012

Pornografie einmal anders

Einem Freundeskreis habe ich hinsichtlich des referenzierten Artikels eine Antwort geschrieben.
Der Artikel:
//www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/geoforschung-die-mathematik-des-bergtals-a-870723.html
Mein Kommentar:

Dieser Artikel zeigt, wie sinnlos wissenschaftliche Artikel in Blättern a la Spiegel oder ähnlichen sind. Journalisten, die nur die Hälfte verstehen, versuchen ihr Verständnis populärwissenschaftlich auf eine noch griffigere Vereinfachung zu reduzieren, bis zum Schluss eine Trivial-Aussage herauskommt. Dabei wird die Implikation, dass die Möglichkeit, die Resultate des Wassers durch ein Modell zu beschreiben, für uns nutzvoll ist, unterschwellig suggeriert.

Man kann die Peclet-Zahl vielleicht als eine Diskrimante heranziehen, ein entsprechendes System ist aber von weiteren Faktoren so stark abhängig, dass es übertrieben wäre, sie als Kennzahl zu bezeichnen.

Für mich sind solche Artikel wissenschaftliche Pornografie: das Leben wird auf ein Detail begrenzt, welches dabei noch entsprechend entstellt dargestelt wird.

momentan im Räsoniermodus
read 642 times
logo

auf 70 steuernd

die Erfahrungen genießend

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Nachtrag zu diesem Jahr
Abschluss der Musikaktivitäten Die Leistung des Jahre...
steppenhund - 10. Dez, 18:59
Langsamer Abschied
Долгое прощание - Langsamer Abschied Dieses Buch von...
steppenhund - 13. Nov, 12:01
Aleksandra Mikulska
Es gibt drei Pianistinnen, die ich ganz hoch einschätze,...
steppenhund - 22. Okt, 14:44
Quietschen
Q U I E T S C H E N Als ich gestern nach dem Aufstehen...
steppenhund - 20. Okt, 12:36
Ich liebe meinen Induktionsherd....
Ich liebe meinen Induktionsherd. Brauchst auch den...
la-mamma - 18. Okt, 18:10

Meine Kommentare

wenn Sie der Lehrer meiner...
würde ich mich wundern, dass Sie nicht auf meinen Kommentar...
abohn - 7. Mai, 09:56
Gut gewagt!
Ein sehr ansprechender Text! So etwas würde ich auch...
abohn - 25. Apr, 15:30
Eigentlich habe ich deinen...
Eigentlich habe ich deinen Sohn erkannt. Der ist ja...
lamamma - 27. Mär, 12:44
Überrascht
Ich bin wirkliich überrascht, dass gerade Du lamentierst....
lamamma - 26. Mär, 15:30
Wobei nähen sich ja viel...
Wobei nähen sich ja viel direkter geboten hätte.
Schwallhalla - 26. Feb, 10:30

The bridge


Bloggen
Computer
ernst
Familie
Film
fussball
Icebreaker
Ist das jetzt das Alter
Kino
Kultur
Leben
Lesen
Musik
nichttägliche Mathematik
Philosophie
Politik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren