11
Okt
2019

um Neid zu erzeugen :) :)

Planung

Am Sonntag kommen liebe Gäste, die in Wien ihren 30. Hochzeitstag feiern. Ich finde es toll, dass sie den mit "oiden" Verwandten aus Wien feiern wollen.

Jetzt bin ich bei der Vorbereitung des Menüs:

Vorspeise:
Kürbiscreme-Suppe

Hauptspeise:

Karfiolauflauf (Karfiol = Blumenkohl für die deutschen Leser)
Karottensalat (=Möhren)
Gefüllte Zuccini
Arabischer Reis

Als einzigeFleischspeise (eher zum Kosten, weil sie Vegetarier sind)
Filet Wellington (ganz kleine Portionen und manche Täschchen ohne Fleischfüllung)

Nachspeise:
ein arabischer Apfelkuchen (wenn es sich mit der Vorbereitung ausgeht)

Jetzt muss ich noch die Zutaten zusammensuchen, die ich einkaufen muss.

Es ist eine nette Aufgabe, für Freunde zu kochen. Und weil wir nur zu viert sein werden, ist der Aufwand nicht all zu groß.

Arbeitsaufwand geschätzt:
Suppe 1 Stunde
Karfiolauflauf 0,75 Stunden
Karottensalat 0,25 Stunden
Gefüllte Zuccini 0,5 Stunden
Arabischer Reis 0,5 Stunden
Welli 1 Stunde, davon 0,75 am Samstag)
Kuchen: 1,5 Stunden

Sollte sich alles bis 14:00 ausgehen :)

Ich pflege, bei solchen Mehrfachmenüs eine Zeitaufstellung und Plan zu machen, damit ich weiß, dass sich alles mit Herdplatten und Backrohr richtig ausgeht.
Ich freue mich schon selber aufs Essen und bekomme bereits Hunger :)
read 283 times
steppenhund - 11. Okt, 13:29

Falls jemand nachkochen will ...

Suppe

Zutaten für 4 Portionen

400 g Kürbisfleisch (mittelgroßer Kürbis, 1kg)
600 ml (Rinderbrühe oder) Gemüsebrühe
40 g Butter
50 g Zwiebel(n)
20 g Mehl, glatt
250 g Schlagobers
2 EL Crème fraîche (lasse ich weg)
Salz
Pfeffer, weiß
evtl. Kürbiskernöl
Kürbiskerne

Auflauf

mittelgroßer Karfiol ca. 700g
30 g Butter
1 Zwiebel (groß, fein gewürfelt
1,5 TL Kreuzkümmel
1 TL Curry mittelscharf
1 TL Senfpulver
2 Chilischoten (grün) oder auch die kleinen Minis rot
0,75 TL braune Senfsamen
200 g Schlagobers
120 g Cheddar (oder Rübli-Käse)
15 g Weißbrotbrösel
5 g Petersilie, fein gehackt
Salz

Karottensalat

800 g kleine, junge Karotten oder normale auf Stiftgröße geschnitten
2 TL Kreuzkümmel
2 TL Honig
2 EL Rosen-Harissa
20 g Bucker
1 EL Olivenöl
10 g Korianderblätter (oder halt einfach das Gewürz)
60 g Granatapfelkerne (da nehme ich den Granatapfelsaft)
2 TL Zitronensaft
Salz

Gefüllte Zuccini

2 Zuccini (werden halbiert)
0,5 Knoblauchzehe
1 Ei verquirlt
40 g Parmesan
Brösel (von ungefähr einer Scheibe Brot)
100 g Kirschtomaten
1 Zitrone
4 EL Oregano feingehackt
35 Pinienkerne (besser Pistazien für Traute)
3 EL Olivenöl
Salz

Arabischer Reis

1 Tasse Basmati-Reis
2 Schalotten
30 g Pinienkerne (wie oben, lieber Pistazien verwenden)
60 g gehackte Mandeln
1 TL Baharat (bereits fertig gemischt)
60 g Rosinen
2 EL Butterschmalz
2 Tassen Wasser
Salz
Pfeffer

Welli

400 g Champignon (weiße)
3 Zwiebeln mittelgroß
Salz
Pfeffer
Blätterteig 600 g
grüne Gewürze wenn vorhanden


Kuchen

es könnte auch Pflaumenkuchen werden

Lo - 11. Okt, 23:12

Nein. Kein Neid.
Nur Hustenreiz.
Muss am Weihrauch liegen.
steppenhund - 12. Okt, 10:44

Ich schreibe das in erster Linie für mich. Es ist immer interessant, wenn dann die Texte nach fünf Jahren wieder auftauchen.
Aber Weihrauch verwende ich gar nicht :)
steppenhund - 12. Okt, 15:10

Noch kein Weihrauch

Aber die Vorbereitungen fangen schon an :)
manche Zutaten sind noch im Kühlschrank, aber alles ist mittlerweile vorrätig.
Zutaten

steppenhund - 12. Okt, 20:01

Die Farce ist fertig. Inzwischen ein kurzer Besuch in Perchtoldsdorf.
Jetzt geht es dem Kürbis an den Kragen.
steppenhund - 12. Okt, 22:07

So fertig mit den heutigen Vorbereitungen

Suppe in Vorbereitung"

Suppe fertig

steppenhund - 13. Okt, 03:09

Planung für Sonntag

Kontrollieren Weißwein in Kühlschrank
noch 2 Bier in Kühlschrank stellen
Rotwein aussuchen

Zusätzlich Revox und Zubehör verstauen.
Tisch decken

1) Fleisch parieren,würzen und kurz abbraten. 20 min
Danach auskühlen lassen
2) Karottensalat vorbereiten und in Rohr fertig machen. darf auskühlen. 20 min
3) Fülle für Zuccini fertig machen. 30 min
4) Wellis paketieren 30 min
5) Zuccinis ins Rohr 15 min

6) Karfiol blanchieren 10 min
7) Pfanne für Karfiol vorbereiten 10 min
8) Karfiol in Pfanne und Zutaten dazu mischen 8 min
9) Karfiol in Keramik-Blech schichten 2 min
10) Karfiol 10 Minuten ins Rohr
11) Wellis ins Rohr 30 min
12) arabischen Reis machen 40 min

Suppe wärmen, wenn Gäste da sind

Zeitbedarf 3h40
14:00 - 3h40
um 10 Uhr anfangen
Frühstück um 9:00
logo

auf 70 steuernd

die Erfahrungen genießend

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Nachtrag zu diesem Jahr
Abschluss der Musikaktivitäten Die Leistung des Jahre...
steppenhund - 10. Dez, 18:59
Langsamer Abschied
Долгое прощание - Langsamer Abschied Dieses Buch von...
steppenhund - 13. Nov, 12:01
Aleksandra Mikulska
Es gibt drei Pianistinnen, die ich ganz hoch einschätze,...
steppenhund - 22. Okt, 14:44
Quietschen
Q U I E T S C H E N Als ich gestern nach dem Aufstehen...
steppenhund - 20. Okt, 12:36
Ich liebe meinen Induktionsherd....
Ich liebe meinen Induktionsherd. Brauchst auch den...
la-mamma - 18. Okt, 18:10

Meine Kommentare

wenn Sie der Lehrer meiner...
würde ich mich wundern, dass Sie nicht auf meinen Kommentar...
abohn - 7. Mai, 09:56
Gut gewagt!
Ein sehr ansprechender Text! So etwas würde ich auch...
abohn - 25. Apr, 15:30
Eigentlich habe ich deinen...
Eigentlich habe ich deinen Sohn erkannt. Der ist ja...
lamamma - 27. Mär, 12:44
Überrascht
Ich bin wirkliich überrascht, dass gerade Du lamentierst....
lamamma - 26. Mär, 15:30
Wobei nähen sich ja viel...
Wobei nähen sich ja viel direkter geboten hätte.
Schwallhalla - 26. Feb, 10:30

The bridge


Bloggen
Computer
ernst
Familie
Film
fussball
Icebreaker
Ist das jetzt das Alter
Kino
Kultur
Leben
Lesen
Musik
nichttägliche Mathematik
Philosophie
Politik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren