19
Jun
2010

Das Schweigen der Männer

Andreas Vitasek spielt im Film Und ewig schweigen die Männer einen 51-Jährigen, der mit seinem Alter nicht fertig wird.
Wie albern.
Auf twoday gibt es jedes Jahr zwei bis drei Blogs, in denen der Verlust des Lebens beklagt wird, weil der 40. Geburtstag zum Feiern ansteht.
Wie albern.
Auf twoday gibt es jedes Jahr zwei bis drei Blogs, in denen über die alten Männer hergezogen wird. Wie sie sich schleimig an die jungen Mädchen heranmachen.
Wie albern.
Das ist das Blog eines Neununddreißigers mit der Erfahrung eines Greises.
Auch albern.
-
Aber lustig!
read 1420 times
Elisabetta1 - 19. Jun, 20:54

off topic!

schön sie WIEDER zu lesen ;-)

steppenhund - 19. Jun, 23:59

Erst mal warten, was ich schreibe. Vielleicht ist der neue Text gar nicht lesenswert ...
oops - 19. Jun, 20:54

das klingt gut
;-)

steppenhund - 20. Jun, 00:03

Hoffentlich wird es gut!
creature - 19. Jun, 21:21

kenn den film, sehr lustig wie er da in der lederkluft, mit der er sich kaum richtig bewegen kann mit seiner maschine die höhenstrasse rauffährt.

steppenhund - 20. Jun, 00:00

Die Lederkluft war der running gag. Dein anderer Kommentar ist leider mit der Löschung mit gelöscht. Ich nehme aber an, dass Du das auch goutierst. Einfach kommentarlos.
romeomikezulu - 19. Jun, 21:26

Nanana.

Wenn Jemand Angst hat, sein Leben zu verlieren, ist das aber nicht sooo sehr albern. Egal, ob der Grund die 40, die 50 oder sonstwas ist.

Ein 39er "mit der Erfahrung eines Greises", das hingegen ist...lustig ;-)

steppenhund - 20. Jun, 00:02

Es geht ja nicht um die Angst, das Leben mit 40 zu verlieren, sondern darum, dass das Leben nach 40 nicht mehr lebenswert ist. Es gibt genügend Lebensbeispiele von Frauen, die den Rubikon bereits überschritten haben und sich dabei sauwohl fühlen.
Die Angst selbst allerdings kann schon sehr häßlich machen.
schmelzpunkt - 19. Jun, 23:14

Naaa endlich, alter Mann. Ich dachte schon, twoday hätte Dich grundsätzlich gesperrt wegen dieser permanent pornographischen Inhalte (Fingerspiele).

Ja, es ist schade, zwar gelesen, aber nicht reflektiert zu werden. Manchmal hat man(n) dieses Dilemma satt. Andererseits ist man Blogger ... und das für immer.

Fein, daß Du wieder den Federkiel in die Tinte tauchst!

steppenhund - 20. Jun, 00:02

Ich werde die Fingerspiele sein lassen und nur mehr anständig a capella posten.
rosmarin - 29. Jun, 19:54

ich traue meinen augen nicht!
der mann blogt wieder und sagt keinen pieps.
mensch...

david ramirer - 1. Jul, 23:48

mit dem eigenen alter nicht fertig zu werden gehört wirklich zum albernsten, was einem menschen einfallen kann.

ich bin glücklich, heuer 40 zu werden und begehe diesen geburtstag heuer mit dem heranziehen von leben an meine seite... weil das leben nicht abnimmt und auch nicht zunimmt im laufe des lebens. es ist immer gleich in all seiner metamorphose.

p.s.
schön, dass du so inkonsequent bist: genau das mag ich an dir, lieber steppenhund ;)

logo

auf 70 steuernd

die Erfahrungen genießend

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Nachtrag zu diesem Jahr
Abschluss der Musikaktivitäten Die Leistung des Jahre...
steppenhund - 10. Dez, 18:59
Langsamer Abschied
Долгое прощание - Langsamer Abschied Dieses Buch von...
steppenhund - 13. Nov, 12:01
Aleksandra Mikulska
Es gibt drei Pianistinnen, die ich ganz hoch einschätze,...
steppenhund - 22. Okt, 14:44
Quietschen
Q U I E T S C H E N Als ich gestern nach dem Aufstehen...
steppenhund - 20. Okt, 12:36
Ich liebe meinen Induktionsherd....
Ich liebe meinen Induktionsherd. Brauchst auch den...
la-mamma - 18. Okt, 18:10

Meine Kommentare

wenn Sie der Lehrer meiner...
würde ich mich wundern, dass Sie nicht auf meinen Kommentar...
abohn - 7. Mai, 09:56
Gut gewagt!
Ein sehr ansprechender Text! So etwas würde ich auch...
abohn - 25. Apr, 15:30
Eigentlich habe ich deinen...
Eigentlich habe ich deinen Sohn erkannt. Der ist ja...
lamamma - 27. Mär, 12:44
Überrascht
Ich bin wirkliich überrascht, dass gerade Du lamentierst....
lamamma - 26. Mär, 15:30
Wobei nähen sich ja viel...
Wobei nähen sich ja viel direkter geboten hätte.
Schwallhalla - 26. Feb, 10:30

The bridge


Bloggen
Computer
ernst
Familie
Film
fussball
Icebreaker
Ist das jetzt das Alter
Kino
Kultur
Leben
Lesen
Musik
nichttägliche Mathematik
Philosophie
Politik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren