21
Mai
2019

U N D _ N O C H _ E I N _ S A G E R

Gerade im ORF: "Die Formel-1 steht wegen des Todes von Niki Lauda UNTER SCHOCK!"

Was ist denn das für eine absolut vertrottelte Formulierung. Der Mann war zum wiederholten Mal im Krankenhaus - mit lebensgefährlichen Diagnosen. Es ist unglaublich, mit welcher Willensstärke er nicht nur den fast tödlichen Unfall über lebt hat. Und seine Energie war bewundernswert. Hat DIE FORMEL-EINS gemeint, dass man ihm mit weiteren 100 Nierentransplantationen in das vierte Jahrtausend überleben lassen wird können.

Ich frage mich, was es für ein SCHOCK sein wird, wenn tatsächlich jetzt einmal ein Krieg ausbricht, der uns selbst angeht.
read 220 times

E S _ S I N D _ N I C H T _ A L L E _ S C HL E C H T

Gerade gab es die Rede des Bundespräsidenten. Seine Mahnung, den Wahlkampf hintanzustellen und an Österreich zu denken, ist zwar berechtigt und gut, wird aber ganz, ganz sicher nicht eingehalten werden.
Immerhin hat Kurz bereits mit seiner ersten Stellungnahme Wahlkampf betrieben.
Was ein Kickl im letzten Augenblick noch an Eiern legt, ist rein mit Schädigungsabsicht zu erklären.
Leider habe die Roten auch keine wirkliche Alternative anzubieten.
Ich wusste als Junger, dass Politiker korrupt sind. Vielleicht nicht alle, aber fast alle. Einmal hat mich in einer Firma ein Bezirksrat der Schwarzen richtig erpresst. Es hat allerdings gute Folgen gehabt. Ich bin aufgewacht und habe dann gesehen, wovor er selber Angst hatte. Ich hatte kein Interesse, mein Wissen auszunützen.
Als ich bei Bösendorfer gearbeitet habe, gab es einige Führungen für Politiker. Die waren zwar nicht korrupt, bzw. sah man es ihnen nicht an, aber sie waren strohdumm. Ich hatte mich früher gewehrt, Politiker als dumm zu bezeichnen, aber anders habe ich sie nicht kennen gelernt.
Nun habe ich zum dritten Mal die Bestätigung, wie blöd Politiker sein können. Und sie werden sich auch im kommenden Wahlkampf so verhalten.

Ich keine auch ein paar sehr intelligente und gute Politiker. Die meisten sind schon eher meine Generation oder älter. Aber ich kenne auch drei von der FPÖ, die ich durchaus als Menschen schätze. Aber von der Mehrzahl der "Blauen" kann ich das nicht sagen.
read 190 times
logo

auf 70 steuernd

die Erfahrungen genießend

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Nachtrag zu diesem Jahr
Abschluss der Musikaktivitäten Die Leistung des Jahre...
steppenhund - 10. Dez, 18:59
Langsamer Abschied
Долгое прощание - Langsamer Abschied Dieses Buch von...
steppenhund - 13. Nov, 12:01
Aleksandra Mikulska
Es gibt drei Pianistinnen, die ich ganz hoch einschätze,...
steppenhund - 22. Okt, 14:44
Quietschen
Q U I E T S C H E N Als ich gestern nach dem Aufstehen...
steppenhund - 20. Okt, 12:36
Ich liebe meinen Induktionsherd....
Ich liebe meinen Induktionsherd. Brauchst auch den...
la-mamma - 18. Okt, 18:10

Meine Kommentare

wenn Sie der Lehrer meiner...
würde ich mich wundern, dass Sie nicht auf meinen Kommentar...
abohn - 7. Mai, 09:56
Gut gewagt!
Ein sehr ansprechender Text! So etwas würde ich auch...
abohn - 25. Apr, 15:30
Eigentlich habe ich deinen...
Eigentlich habe ich deinen Sohn erkannt. Der ist ja...
lamamma - 27. Mär, 12:44
Überrascht
Ich bin wirkliich überrascht, dass gerade Du lamentierst....
lamamma - 26. Mär, 15:30
Wobei nähen sich ja viel...
Wobei nähen sich ja viel direkter geboten hätte.
Schwallhalla - 26. Feb, 10:30

The bridge


Bloggen
Computer
ernst
Familie
Film
fussball
Icebreaker
Ist das jetzt das Alter
Kino
Kultur
Leben
Lesen
Musik
nichttägliche Mathematik
Philosophie
Politik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren