21
Nov
2013

Postman

Ich schaue mir gerade diesen Film an, der von der Kritik als ziemlich schlecht verrissen wurde. Als ich ihn das erste Mal sah, empfand ich das genaus. Und eigentlich stimmt es auch: soviel romantisierenden US-Schmarrn kann man kaum aushalten.
Der Film wurde 1997 gedreht.
Wenn man ihn heute sieht, gibt es eine neue Komponente. Wir könnten vielleicht im Zeitalter der social networks gar nicht mehr erkennen, was einmal die Snail Mail bedeutet hat. Es ist schon interessant sich vorzustellen, dass in einer neuen Zeit, die schnellste Übermittlung von Nachrichten per Pferd passiert.
Natürlich wird es auch einige geben, die Kevin Kostner gut finden, egal in welchem Film er spielt:)
read 728 times

Life is still bella but tiresome

Ich habe ja schon geschrieben, dass mir meine jetzige Tätigkeit Spass macht. Obwohl sie anstrengend ist. Wenn ich um halb sechs ins Hotel pilgere, lege ich mich erst einmal eine Stunde hin und die verschlafe ich auch.
Und irgendwie bin ich auch froh, dass ich nach dem morgigen Tag eine Woche Pause habe. Zwar werde ich arbeiten, aber mehr als Sales Manager, als General Manager, mehr im Blabla stottern, als mir jedes Wort überlegen müssen, weil es in die Ewigkeit in den Trainees weiterleben könnte.
Ich merke, wie viel ich eigentlich erzählen könnte, und der Gedanke an ein Fachbuch gewinnt wieder mehr Bedeutung.
Aber eines stelle ich mit großer Sicherheit fest: man darf sich nicht auf das rein Fachliche beschränken. Die Defizite im Fachlichen können rasch aufgearbeitet werden. Es geht um eine Art berufliches Coaching. Wie bringe ich den Leuten bei, dass eine Diskussion zwar gut ist, aber dabei die Verhältnismäßigkeit zur Fragestellung gewährt bleiben muss.
Darf ich ihnen z.B. wirklich so nachdrücklich Toastmasters ans Herz legen, damit ihr Englisch etwas mehr Substanz gewinnt. Usw. Sie saugen das alles wie ein Schwamm auf. In den Test kann ich lesen, dass sie es auch verstehen, was ich ihnen sagen will.

So, I am still feeling good:)
read 275 times
logo

auf 70 steuernd

die Erfahrungen genießend

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Nachtrag zu diesem Jahr
Abschluss der Musikaktivitäten Die Leistung des Jahre...
steppenhund - 10. Dez, 18:59
Langsamer Abschied
Долгое прощание - Langsamer Abschied Dieses Buch von...
steppenhund - 13. Nov, 12:01
Aleksandra Mikulska
Es gibt drei Pianistinnen, die ich ganz hoch einschätze,...
steppenhund - 22. Okt, 14:44
Quietschen
Q U I E T S C H E N Als ich gestern nach dem Aufstehen...
steppenhund - 20. Okt, 12:36
Ich liebe meinen Induktionsherd....
Ich liebe meinen Induktionsherd. Brauchst auch den...
la-mamma - 18. Okt, 18:10

Meine Kommentare

wenn Sie der Lehrer meiner...
würde ich mich wundern, dass Sie nicht auf meinen Kommentar...
abohn - 7. Mai, 09:56
Gut gewagt!
Ein sehr ansprechender Text! So etwas würde ich auch...
abohn - 25. Apr, 15:30
Eigentlich habe ich deinen...
Eigentlich habe ich deinen Sohn erkannt. Der ist ja...
lamamma - 27. Mär, 12:44
Überrascht
Ich bin wirkliich überrascht, dass gerade Du lamentierst....
lamamma - 26. Mär, 15:30
Wobei nähen sich ja viel...
Wobei nähen sich ja viel direkter geboten hätte.
Schwallhalla - 26. Feb, 10:30

The bridge


Bloggen
Computer
ernst
Familie
Film
fussball
Icebreaker
Ist das jetzt das Alter
Kino
Kultur
Leben
Lesen
Musik
nichttägliche Mathematik
Philosophie
Politik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren