30
Okt
2014

Freunde

Es machen sich ja viele über Facebook lustig und rümpfen die Nase. Und sie rümpfen auch die Nase darüber, dass man überhaupt auf Facebook eingetragen ist.
Und wie viel Zeit dabei doch draufgeht. Also ich kann bestätigen, dass ich heute sicher eine Stunde mit Facebook verbracht habe. Ein kleines Gespräch mit einer Bekanntschaft und einen Beitrag, den ich nicht kopieren und einfügen konnte, sondern ihn selber abtippen musste.
Und dann habe ich pro Tag ungefähr 20 Verständigungen darüber, was jemand Neues gepostet hat. Das sind in der Regel maximal 5 Personen, nicht immer dieselben. Das Ansehen dauert maximal 2 Minuten außer ich möchte etwas Längeres kommentieren.
Ich könnte natürlich auch jetzt schon schlafen gehen, statt diesen Artikel zu schreiben.
Aber ich möchte doch eines feststellen: Facebook kann mir durch die Freunde, die als Freunde vermerkt sind, (mit unterschiedlichen Nahheitsgraden) eine ganz bestimmte Freude vermitteln.
Ich kenne fast alle "Betroffenen" persönlich. Die rein virtuellen Bekanntschaften sind so entstanden, dass ich mit den Mitteilungen dieser Personen so viel anfangen konnte, dass ich tatsächlich Freundschaftsanfragen verschickt haben.
Aber ich lasse die jetzt einmal außen vor. Wenn ich mir meine "Freunde" ansehe, empfinde ich Genuss und Freude daran, wie unterschiedlich diese als Menschen sind. Ich kenne sie aus verschiedenen Lebensphasen und Umgebungen meines Lebens. Teilweise sind sie so unterschiedlich, dass es faszinierend ist, wie viel mir die Kommunikation bedeutet, selbst wenn sie nur vier mal im Jahr stattfindet.
Manche leben in anderen Ländern, wodurch ein Treffen erschwert erscheint aber manchmal trotzdem stattfinden kann.
Und ich gehöre zu den Menschen, die immer lernen wollen. Und von fast jeder Person, und von jedem der als Freund(in) eingetragenen Personen konnte ich lernen. Manchmal reicht es, mich zu erinnern. Und ich komme auf neue Ideen.
Und so betrachtet könnte ich auch ein kleines Notizbüchlein führen, doch Facebook nimmt mir diese Aufgabe ab und führt sie auch dann aus, wenn ich selbst gar nicht so "organisiert" angelegt bin.
Ich bin bei anderen social networks eingetragen. Doch die sind eher beruflich organisiert. Die größte Diversität finde ich unter meinen Facebook-Freunden.
Cheers!

29
Okt
2014

Knie

Also als Info für diejenigen, die Anteil genommen haben:
Meinem Knie geht es weitaus besser. Ich bin fast schmerzfrei und kann mit ordentlicher Geschwindigkeit gehen. Nach dem Sitzen gibt es keine Beschwerden.
Ich bedanke mich bei allen, die mir gute Tipps gegeben oder sie angeboten haben.
Letztlich bestand die Behandlung aus 2x 10mg Volon A, ein Cortison-Stereoid. Morgen bin ich noch einmal bei dem österreichischen Arzt und werde ihn bitten, keine weiteren Spritzen zu setzen. In Serbien war ich bei einem sehr vertrauenserweckenden Arzt, der ausschließlich auf Knie spezialisiert ist. Der hat das Knie genau abgetastet, auf Schmerzen überprüft und mir mitgeteilt, dass es keinen Anlass für Operation oder einen invasiven Eingriff gäbe.
Er hat mir ein entzündungshemmendes Antirheumatikum verschrieben und ein Gel (Fastumgel), das ich schon vor seinem Besuch zum Einschmieren benutzt hatte.
Interessanterweise waren die Beschwerden nach dem serbischen Arztbesuch fast weg, bevor ich noch etwas Neues genommen hatte. Ich vermute, dass das Fastumgel auch entzündungshemmend gewirkt hat.
Der serbische Arzt hat mich nicht überrascht, als er gemeint hat, das einzige Gegenmittel wäre abnehmen und eine Physiotherapie wäre auch anzuraten.
Also momentan Entwarnung. Da ich jetzt wieder schmerzfrei gehen kann, werde ich wohl mehr Bewegung machen.
-
Ich glaube, das ist der sachlichste und fadeste Beitrag, den ich je geschrieben habe :)

26
Okt
2014

Weltludeln

Ich lese heute an mehreren Stellen vom Weltnudeltag. Wie verrückt eine solche Hervorhebung wohl ist, lässt sich daran ermessen, dass es eine Reihe von Menschen gibt, die wohl noch nie Nudeln gegessen haben.
Man könnte natürlich auch einen Weltschnackseltag feiern. Jeder muss an dem Tag Sex haben. Möglichst ungeschützt, damit wir nach neun Monaten feststellen können, ob sich auch jeder daran gehalten hat.
Falls jemand glaubt, dass ich mich im Titel verschrieben habe, möchte ich hinzufügen, dass "die Nudel" im Wienerischen auch als Bezeichnung für das männliche Geschlechtsorgan verwendet wird. Mit dem kann man auch pinkeln, was auf Kärntnerisch auch mit "ludeln" bezeichnet wird.
Und da schleicht sich gleich noch ein Fehler ein. Denn Wettludeln wird ja tatsächlich unter Halbwüchsigen praktiziert. (Ich habe zwar nie teilgenommen, doch geht es hierbei um die Weite, die erreicht werden kann. Besonders gut ist das im Schnee abzumessen.)
Generell bin ich aber bereit, die Teilnahme am Weltnudeltag auch dann zu bestätigen, wenn sich jemand gepflegt an Fellatio betätigt.
Weiß übrigens jemand, wann der Welttrotteltag stattfindet?

Weltkriegstage gibt es ja schon mehrere ...

21
Okt
2014

18
Okt
2014

ohnmächtig

Vielleicht täten sie sich's ja wünschen,
Aber wollen haben sie nicht gekonnt.


(Über ein Land, welches demographisch aussterben wird. Die gescheiten Leute gehen ins Ausland, die Dummen und Unfähigen bleiben im Land. Dann gibt es noch die, welche zu alt sind, um sich noch selbst verpflanzen zu wollen. Die junge Politik ist hilflos und richtet mehr Schaden als Nutzen an.)
logo

wiedersechzig

jetzt mit noch mehr erfahrung

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

nein, es ist überhaupt...
nein, es ist überhaupt kein fader Beitrag. Schon...
rosmarin - 31. Okt, 02:03
Dann ist es also nur...
Dann ist es also nur eine Frage der Zeit, bis man sich...
iGing - 30. Okt, 23:17
Naja, ich bestimme schon,...
Naja, ich bestimme schon, wessen Daten ich lesen will...
steppenhund - 30. Okt, 21:42
"Facebook nimmt mir diese...
"Facebook nimmt mir diese Aufgabe ab und führt...
iGing - 30. Okt, 21:24
Verachtet mir die Nudeln...
Verachtet mir die Nudeln nicht, denn höret, was...
nömix - 30. Okt, 07:44

Meine Kommentare

Naja, ich bestimme schon,...
Naja, ich bestimme schon, wessen Daten ich lesen will...
steppenhund - 30. Okt, 21:42
Heuchelei
Die hat mehrere Erscheinungsformen. Die mit hypocrisy...
froggblog - 28. Okt, 23:20
Doch, wenn die Anzahl...
Doch, wenn die Anzahl der Herzinfarkte signifikant...
steppenhund - 26. Okt, 18:14
Unglaublich! Wir haben...
Unglaublich! Wir haben ja doch Gemeinsamkeiten :) :)...
HARFIM - 25. Okt, 16:17
Als jemand, der in der...
Als jemand, der in der Jugend selbstmordgefährdet...
HARFIM - 25. Okt, 13:42

The bridge


Bloggen
Computer
ernst
Familie
Film
fussball
Icebreaker
Ist das jetzt das Alter
Kino
Kultur
Leben
Lesen
Musik
nichttägliche Mathematik
Philosophie
Politik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren