28
Jan
2011

Protest und Feier

Schon zu Sylvester hatte ich plötzlich das Bedürfnis, wieder einmal eine Pfeife zu rauchen. Heute war es soweit. Darabos, Krasser, Bandion-Ortner, Österreich, Krone, Lauda, ORF, usw. - Blödheit, Dummheit und Dreistigkeit - gegen all dies kann ich nichts machen.
Aber die blödsinnige Raucherhatz kann ich unterlaufen.
-
Heute war ich am Westbahnhof. Meinen Lieblingstabak "Erinmore" (gelbe Dose) gab es zwar nicht, aber der "Irish Whiskey" von Peterson schmeckt mir auch. Ich habe keine eigene Pfeife genommen, sondern eine aus dem Bestand meines Vaters. (Ich habe sie alle aufgehoben.)
-
Es gab aber auch etwas zu feiern. Vor wenigen Tagen hatte Frau Columbo Geburtstag. Gefeiert wird übermorgen. UND HEUTE WAR IHR LETZTER ARBEITSTAG.
Sie wurde noch feierlich und auch mit Tränen verabschiedet und beginnt jetzt ihren wirklich wohlverdienten Ruhestand. Wir haben auch schon angestoßen.Da kann ich ihr auch zumuten, mein Arbeitszimmer regelmäßig zu lüften. (Nur dort rauche ich, direkt während ich blogge.)
MIt einer Pfeife kann man nicht eine Stunde ins Freie verschwinden. Im Sommer werde ich das sicher tun.
In der Firma kann ich leider auch nicht rauchen, da sind wir wirklich eine absolute Nichtraucherfirma. Die paar Zigarettenraucher verschwinden auf unsere große Terasse.
Ja, jetzt beginnt ein anderes Leben.
Obwohl ich habe mir ja einige Dinge vorgenommen, die mich noch echt herausfordern werden. Aber ich freue mich auch für Frau Columbo. Jetzt kann sie sich erst recht an den Enkerln freuen.
Und eigentlich hat sie den Geruch gerne. (Ihr Vater hat auch Pfeife geraucht.)
Und daher wird der Geruch auch gar nicht als störend empfunden.
-
Und dann habe ich noch einen Auftrag für den Oktober bekommen. Zum Geburtstag von Liszt soll ich etwas vierhändig spielen
Und die Noten des zeitgenössischen Komponisten bekomme ich nächste Woche.
Wie man lesen kann, bin ich heute mit der Welt zufrieden. Trotz Darabos, Krasser, Bandion-Ortner, Österreich, Krone, Lauda, ORF, usw.
read 909 times
Bluesanne - 28. Jan, 21:36

Alles...

Liebe und Gute an Frau Colombo! :-)

steppenhund - 28. Jan, 22:16

Danke, werde ich ausrichten:)

rosenherz - 28. Jan, 22:44

Dein Pfeifenrauchen klingt genussvoll. Mein Opa hatte Zigarren geraucht. Eine halbe pro Tag, die andere Hälfte sparte er sich für den nächsten Tag auf. Und ich habe diese dünnen gelben Röhrchen gesammelt, die ich zum Spielen verwendete oder als Strohhalmersatz benutzte.
---
Ja, dann feiert schön zusammen. Eine Ende ist auch ein Anfang, heißt es so schön.

steppenhund - 30. Jan, 09:30

Es ist genussvoll. Aufsparen ist bei mir nicht. Auch nicht bei Zigarren. Wenn sie einmal kalt geascht sind, wird der Geschmack verfälscht. Aber Zigarren rauche ich nur 1-2 Mal im Jahr, meistens bei Weihnachtsfeiern.
Dann ist z.B. eine Monte Christo #2 angesagt.
oops - 29. Jan, 09:16

ich mag den geruch von pfeifentabak
hat sowas stimmiges ansich

viel vergnügen

virtualmono - 29. Jan, 09:28

Auch von mir nachträglich die besten Wünsche. Ich kann mir schon vorstellen, dass die Kollegen Frau Columbo vermissen werden.
steppenhund - 30. Jan, 09:30

Die gesamte Abwicklung ist stimmig:)

@vm
Werde ich ausrichten, danke.
Jossele - 29. Jan, 12:47

Beste Wünsche für Frau Collumbo, ihren grossen Schritt und das Fest und überhaupt.

Und ein herzliches Willkommen im kleinen Kreis der Pfeifenraucher.
(Den Erinmore hab ich leider auch schon lange nirgendwo gesehen, und habe auf Springwater umgesattelt)

steppenhund - 30. Jan, 09:31

Vielen Dank. Ich habe jetzt ja lange Jahre keine Pfeife mehr geraucht. Anfänglich musste der Erinmore ja immer als Deutschland importiert werden. Dann gab es ihn und jetzt gibt es ihn wieder nicht.
Aber der Irish Whiskey ist wirklich nicht schlecht.
Danke für die Wünsche!
logo

auf 65 steuernd

die Erfahrungen genießend

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 28. Jan, 01:50
Nein, ich hatte die Adresse...
Nein, ich hatte die Adresse schon früher mal angegeben:...
steppenhund - 6. Jan, 15:37
ist es ein geheimnis?...
ist es ein geheimnis? :-)
dus - 6. Jan, 13:35
Umzug
Bin verzogen. Freunde wissen, wohin.
steppenhund - 8. Dez, 23:11
danke. alles im lot....
danke. alles im lot. ein prosit auf die gesundheit!
bonanzaMARGOT - 7. Nov, 14:55

Meine Kommentare

ad BoMa: nein, das gehört...
ad BoMa: nein, das gehört definitiv nicht in mein...
abendGLUECK - 24. Jun, 15:45
Das Delikt heisst wohl:...
Das Delikt heisst wohl: Erregung öffentlichen...
abendGLUECK - 24. Jun, 15:34
Sex in der Strassenbahn...
Sex in der Strassenbahn gab es für mich noch nicht....
abendGLUECK - 24. Jun, 15:26
Ich bin zwar kein wirklicher...
Ich bin zwar kein wirklicher Grüner, doch wenn...
abendGLUECK - 24. Jun, 15:18
Das mit der Schwerelosigkeit...
Das mit der Schwerelosigkeit sollen (angeblich!) schon...
abendGLUECK - 24. Jun, 15:07

The bridge


Bloggen
Computer
ernst
Familie
Film
fussball
Icebreaker
Ist das jetzt das Alter
Kino
Kultur
Leben
Lesen
Musik
nichttägliche Mathematik
Philosophie
Politik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren